Bluthochdruck und seine Spätfolgen – aber was haben die Nieren damit zu tun ?

Samstag, 30. Januar 2016 / 

Zu diesem Thema findet ein Vortrag statt, zudem die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes in Fichtelberg einlädt.

 

Wann: Der Vortrag findet am 04.03.2016 um 20h statt.

Wo: Im BRK Haus Fichtelberg, Schneebergweg 1.

 

 

Dr. Andreas Reihl wird zum Thema referieren. Die Niere ist wohl unser wichtigstes Organ bei der Regulation des Blutdruckes. Herr Dr. Reihl wird hier deshalb insbesondere darauf eingehen. Es geht aber auch um Ursachen des hohen Blutdruckes, um Spätfolgen des unbehandelten Bluthochdrucks sowie auch die Therapie des Bluthochdrucks.

 

Weitere Details zur Veranstaltung können Sie auch auf der Homepage des Bayerischen Roten Kreuzes, Standort Fichtelberg entnehmen.

 

Alle Interessenten am Thema sind wie immer herzlich zur Veranstaltung eingeladen. Die Bereitschaft des Roten Kreuzes freut sich über eine rege Teilnahme.