Der Dialyseverein Weiden lädt ein zur Wochenendfahrt zum Wolfgangsee

Dienstag, 12. September 2017 / 

am 2. Adventswochenende im Dezember 2017

 

 

Patienten, Freunde und Angehörige des Dialysevereins Weiden, alle sind herzlich eingeladen mit dem Dialyseverein Weiden an den Wolfgangsee zu fahren.

 

Die Fahrt findet am 2. Adventswochenende vom 09. bis zum 10. Dezember 2017 statt.

 

Los geht es um 07.00 Uhr in Neustadt geplante Ankunft ist um 11.30 Uhr in Stankt Gilgen, danach geht es zu einer Schifffahrt nach Sankt Wolfgang und nach Strobl, hier wird das Krippendorf Strobl besucht. Gegen 17.00 Uhr dann Eintreffen in der Unterkunft im Gasthof Sagwirt in Krispl, dort findet ein gemeinsames Abendessen und die Übernachtung statt.

 

Am nächsten Tag wird das Schloss Hellbrunn vor den Toren Salzburgs besucht und der dortige Adventsmarkt besichtigt. Um 11.30 Uhr geht es dann zurück nach Altötting, wo das Mittagessen geplant ist. Gegen 16.30-17.00 Uhr geht es zurück, die Ankunft in Neustadt ist für 20 Uhr vorgesehen.

 

Eine Anmeldung ist auf Grund der Notwendigkeit zur Zimmerreservierung bis spätestens 30.09.17 unbedingt erforderlich. Bitte Anmeldung bei Herrn Nowy unter den Nummern 09602-1301 oder 0176-66609181.

 

Den genauen Ablauf der Reise entnehmen Sie dem Flyer den Sie hier wie gewohnt downloaden können.

 

Wir dürfen an dieser Stelle schon auf einen weiteren Termin des Dialysevereins hinweisen:

Am Dienstag den 24.10.17

 

findet ein Vortrag zum Thema „Einbrechern keine Chance geben“statt. Kriminalhauptmeister Dieter Melzner wird zu diesem brisantem Thema in der Gaststätte „ d`Wirtschaft „ in Altenstadt referieren und auf alle Ihre Fragen zum Thema eingehen.

 

Das Team der Dialysestation Kemnath wünscht wie immer erfolgreiche Veranstaltungen!