Dialyse Oberfranken

Dienstag, 25. Februar 2014 / 

Unsere Nephrologische Praxis und Dialyse in Oberfranken befindet sich an den Standorten Bayreuth, Pegnitz und Bad Berneck. An alle Standorten behandeln wir Patienten mit Nieren– und Hochdruckkrankheiten. Ziel ist es durch rechtzeitige Behandlung bei uns Nierenärzten eine Verschlechterung Ihrer Nierenfunktion zu verhindern bzw. wenn möglich die Funktion Ihrer Nieren sogar zu verbessern.

 

Sollte es zum Nierenversagen kommen, werden wir uns um eine für Sie geeignete Nierenersatztherapie kümmern. Wir führen an allen Standorten die Hämodialyse (Blutwäsche) und Bauchfelldialyse (CAPD) durch. Die beste Ersatztherapie ist die Nierentransplantation. Wir bereiten Sie an allen Standorten gerne darauf vor, egal ob Lebendspende oder Leichenspende.

 

Wenn Sie bereits die Dialysetherapie durchführen, können Sie jederzeit zu uns wechseln. Wir klären mit Ihrer Versicherung alles Notwendige wie z.B. Transport bzw. Übernahme aller Kosten.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt in der Region Oberfranken Urlaub zu machen? Wir sind jederzeit bereit, Gastpatienten bei uns aufzunehmen. Die Fränkische Schweiz, das Fichtelgebirge oder auch die Stadt Bayreuth bieten vielseitige Freizeitmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Gelegenheit für Aktivitäten und  bieten natürlich reichlich Kulinarisches. Wir sind auch kurzfristig dazu bereit. Sprechen Sie uns an!

 

 

Sie erhalten weitere Information: www.oberfranken.de oder www.genussregion-oberfranken.de

 

 

 

OFR_RGB_CO_M

 

 

 

Das offizielle Logo der Region Oberfranken mit freundlicher Genehmigung

 

 

 

 

 

 

Die benachbarten Nephrologischen Praxen und Dialysezentren sind in Forchheim, Bamberg, Lichtenfels, Kulmbach, Hof, Marktredwitz, Weiden, Lauf und Nürnberg.