Kochen für Dialysepatienten – der Dialyseverein Weiden lädt ein

Mittwoch, 3. Februar 2016 / 

Nach dem Motto „Essen hält Leib und Seele zusammen“ lädt der Dialyseverein Weiden zu einem Kochnachmittag ein.

 

Kochen für Dialysepatienten

 

Der gemeinsame Kochnachmittag findet

 

am 27.02.16 um 15:30 Uhr
in der Schulküche im Berufsbildungszentrum Neustadt, Josef-Blau-Straße 17 in 92660 Neustadt an der Waldnaab

 

statt.

 

 

Wie immer wird, um besser planen zu können, um telefonische Anmeldung gebeten. Die Veranstalter bitten Sie, sich bis spätestens 20.02.16 bei Herrn Franz Nowy unter der Telefonnummer 09602-1301 oder unter der Mobilnummer 0176-66609181 anzumelden.

 

Die richtige Ernährung spielt für den Dialysepatienten und auch für Patienten, die bei Niereninsuffizienz (Nierenfunktionsschäche) kurz vor der Dialyse stehen eine wichtige Rolle und wird häufiger als nicht immer einfach von den Betroffenen empfunden.

 

Aus diesem Grund möchte der Dialyseverein Weiden und Umland zu diesem gemeinsamen Kochen einladen.

 

Angehörige sind wie immer herzlich willkommen, diesmal sogar ganz besonders, weil Angehörige häufig bei der Zubereitung der Speisen behilflich oder gar hauptverantwortlich tätig sind und somit vor den gleichen komplexen Herausforderungen der Dialysediät stehen.

 

Für Kochtipps und Ernährungsfragen steht Ihnen während des gemeinsamen Kochens und Genießens Frau Anja Wilhelm als Dialyseschwester und Ernährungsberaterin zur Seite.

 

Der Dialyseverein Weiden freut sich über Ihre rege Teilnahme, es sind wie immer auch Nichtmitglieder eingeladen auf diese Weise den Verein kennen zu lernen.

 

Die Einladung können Sie, wie immer, in unserem Downloadbereich hier auf der Seite ausdrucken!

 

Was darf man und auf was sollte man verzichten? Bei all den Vorgaben, weiß man oft nicht, wie man es richtig macht. Es wird auf die Stichworte: Eiweißreich, Natriumarm, Kaliumarm, Phosphatarm, „gutes und schlechtes“ Phosphat eingegangen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kochen für Dialysepatienten.