Nierentransplantation – „Die Zeit mit der neuen Niere“

Freitag, 17. Februar 2017 / 

Das Universitätsklinikum Erlangen lädt ein zu einem

Seminar für Patient und Ärzte.

 

Die nephrologische Abteilung der Uni Klinik Erlangen und die nephrologische Abteilung des Klinikum Nürnberg veranstalten ein Seminar für Patient und Ärzte am

 

Samstag 04.März 2017 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

In den Hörsälen Medizin, großer Hörsaal, Ulmenweg 18, 91054 Erlangen.

 

Es geht um die Themen ambulante Nachsorge, Reha nach Nierentransplantation, hier wird insbesondere auf den Stellenwert von Sport und Bewegungstherapie eingegangen, um immunsupressive Therapie, Schutz vor Hauttumoren nach der Transplantation, Diabetes mellitus nach Transplantation und die Blutdruckkontrolle.

 

Das Seminar wird wieder von den Kollegen Dr. Heller, Dr. Janck, Dr. Gerbig, Dr. Opgenoorth, Dr. Seybold, Dr. Beck und Dr. Ott durchgeführt. Die Leitung hat wie immer Herr Professor Dr. med. Kai- Uwe Eckhardt als Leiter des Transplantationszentrum Erlangen-Nürnberg am Universitätsklinikum Erlangen.

 

Herr Professor Eckhardt schreibt in seiner Einladung:

 

 

Sie warten auf eine Transplantation oder sind bereits erfolgreich Nieren transplantiert? Hoffentlich wird Ihnen damit ein weitgehend normales und unabhängiges Leben mit Wiedereingliederung in den Beruf und das soziale Leben ermöglicht. Die meisten Nierentransplantate funktionieren gut für viele Jahre. Es bleibt aber eine berechtigte Sorge um das Transplantat und das eigene Wohlergehen.

 

Je besser Patienten selbst über ihr Transplantat, die notwendige Behandlung und potentielle Gefahren informiert sind, umso erfolgreicher wird der Verlauf sein. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Patienten und den betreuenden Ärzten ist Voraussetzung für den Langzeiterfolg.

 

Wir möchten Ihnen daher mit diesem Seminar die Gelegenheit bieten, Fragen zu stellen und geben Ihnen gleichzeitig aus unserer Sicht einen Überblick über wichtige Aspekte der Nachsorge nach einer Nierentransplantation.

 

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Informationsveranstaltung zur Nierentransplantation an unserem interdisziplinären Zentrum ein und uns auf Ihren Besuch.

 

 

Prof. Dr. med. Kai-Uwe Eckhardt

 

Leiter des Transplantationszentrums Erlangen/Nürnberg am Universitätsklinikum Erlangen.

 

 

Wir wünschen allen Teilnehmern eine interessante und aufschlussreiche Veranstaltung.

 

Möglicherweise werden wieder Fahrgemeinschaften gebildet werden. Sprechen Sie uns gerne hierzu an.

 

 

Ihr Team der nephrologischen Praxis Bayreuth-Pegnitz-Kemnath