Peritonealdialyse Workshop Nürnberg – wieder etwas dazu gelernt!

Dienstag, 28. Januar 2014 / 

Fortbildung ist das A und O für qualitativ hochwertige medizinische Behandlung in unserer Praxis. Unsere kompetenten Arzthelferinnen Petra, Anja, Melanie, Theresa und Sabrina haben wieder einmal einen Samstag geopfert, um sich mit der Peritonealdialyse zu befassen. Trotz mittlerweile teils mehr als 10-jähriger Erfahrung haben unsere Mädels wieder etwas dazu lernen können.

Frau Dr. Griesbach berichtete über die infektiösen und nicht-infektiösen Komplikationen in der Peritonealdialyse, es ging um die assistierte Peritonealdialyse mittels Maschine (engl. Cycler) und die Behandlung des kardiorenalen Syndroms. Zum Schluss wurden Fallberichte, die CAPD betreffend, in Kleingruppen diskutiert.

 

Peritonealdialyse Bayreuth

 

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern Frau Dr. Griesbach, Herrn Dr. Leidig sowie Herrn Prof. Dr. Eckardt für die gelungene Veranstaltung.  Außerdem möchten wir den Sponsoren der Veranstaltung, der Fa. Baxter und Fresenius (CAPD-Material-Hersteller) danken.