Veranstaltungshinweis: Verzögerung der Progression der chronischen Niereninsuffizienz – was ist gesichert?

Mittwoch, 9. Juli 2014 / 

Zu diesem Thema wird am 31. Juli 2014 um 18.30 Uhr unser Kollege Herr Dr. H.-P. Hild bei der Selbsthilfegruppe Familiäre Zystennieren e.V. einen Vortrag zum Thema Verzögerung der Progression der chronischen Niereninsuffizienz – was ist gesichert? halten. Er wird hier auch noch auf die Besonderheiten bei Patienten mit  Zystennieren eingehen.

 

Die Veranstaltung findet im Seminarraum des KfH Nierenzentrum (Untergeschoss) in der Kreuzburger Straße 2 in Nürnberg statt.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Bei Fragen zur Selbsthilfegruppe Familiäre Zystennieren e.V. können wir bei Interesse gerne den Kontakt über eine unserer Patientinnen herstellen.

 

Sprechen Sie uns gerne an.