Welthypertonietag heute 17.05.2014

Samstag, 17. Mai 2014 / 

Dieses Jahr steht der Welt Hypertonie Tag unter dem Motto Bluthochdruck – erkennen und behandeln“. Ziel von der Deutschen Hypertonie-Liga (DHL) ist es, die Öffentlichkeit für das Krankheitsbild Bluthochdruck zu sensibilisieren und gleichzeitig auch die Blutdruckkontrolle und Blutdrucksenkung als vorbeugende Maßnahmen bekannt zu machen.

 

In Deutschland ist Bluthochdruck immer noch viel verbreiteter und gefährlicher als den meisten Menschen bewusst ist. Viele Patienten ignorieren die Erkrankung, bis es zu gefährlichen Folgeschäden kommt. Denn wird Bluthochdruck nicht rechtzeitig behandelt, kann er Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Nierenversagen nach sich ziehen.

Bluthochdruck ist eine Erkrankung des Gefäßsystems, bei der die Blutdruckwerte dauerhaft zu hoch sind. Zu hoch ist der Blutdruck, wenn der obere Wert (systolischer Wert) über 140mmHg und der untere Wert (diastolischer Wert) über 90mmHg liegt. Bei 90 Prozent der Hypertoniker ist eine organische Ursache nicht erkennbar. 

 

Diese Art des Blutdrucks wird essentielle oder auch primäre Hypertonie genannt. Bei etwa 10 Prozent der Betroffenen sind organische Erkrankungen wie zum Beispiel die Verengung der Nierenarterien (Nierenarterienstenose, kurz: NAST) oder hormonelle Ursache dafür verantwortlich, dass der Blutdruck zu hoch ist. Wir sprechen dann von einer sekundären Hypertonie. In diesen Fällen sollte, soweit möglich, zunächst die zugrunde liegende Erkrankung behandelt werden. Bei manchen Betroffenen sinkt bereits dadurch der Blutdruck auf einen normalen Wert.

 

Es gibt auch nicht-medikamentöse Maßnahmen um Ihren Blutdruck zu senken. Mehr darüber erfahren Sie hier.

 

Bei Fragen oder Problemen nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

 

Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum

 

 

 

Die Nephrologische Praxis und Dialysezentrum an den Standorten Bayreuth – Pegnitz – Kemnath – Bad Berneck ist Bayreuths erstes Hypertoniezentrum. 4 Fachärzte und Hypertonieassistentinnen kümmern sich um Diagnostik, Therapie und Überwachung Ihres Bluthochdrucks.